Home > Computerwelt > Smartphones

Smartphones
Kaum eine andere Geräteart – außer vielleicht den Tablets – hat eine derart rasante Entwicklung genommen wie Smartphones. Smartphones sind Multifunktionsgeräte, die die Aufgaben eines Mobiltelefons mit denen eines digitalen Assistenten (PDA), eines Tablet-Computers,

eines Medienplayers und -rekorders für Audio und Video, eines E-Book-Readers für Bücher, Zeitungen und Zeitschriften sowie eines Navigationsgerätes in sich vereinen. Selbstverständlich ist auch eine Nutzung als Spieleplattform möglich.

In der Regel wird die Einführung des IPhone im Jahre 2007 als die Geburtsstunde des Smartphones angesehen. Tatsächlich hat das IPhone dank seiner berührungsempfindlichen Multitouch-Bedieneroberfläche den entscheidenden Impuls zur massenhaften Verbreitung der Smartphones gesetzt. Fakt ist aber, dass entsprechende Geräte wie der Nokia Communicator bereits Mitte der 1990er Jahre auf den Markt kamen, wenn auch mit einem vergleichsweisen geringen Marktanteil. Als Betriebssystem kam das Symbian-OS (für Operating System) zum Einsatz, das u.a. von den Unternehmen Nokia, Samsung, Motorola und Ericsson genutzt wurde. Noch 2006 hatte Symbian einen Marktanteil von über 70%, aus heutiger Sicht kaum noch zu glauben.

Die Bedienung des Smartphone-Bildschirms erfolgt mit den Fingern, bei einigen Geräten auch noch zusätzlich mit einem Stift.

Als Prozessoren werden energieeffiziente, hochintegrierte und dennoch leistungsstarke ARM-Prozessoren (ARM steht für Advanced RISC Maschines, fortschrittliche Geräte mit reduziertem Befehlssatz) verbaut. Als Massenspeicher dienen Flash-Speicher, die ohne mechanische Bauteile auskommen und daher für den mobilen Einsatz besonders gut geeignet sind. Die Eingabe von Zeichen erfolgt über eine im Bedarfsfalle auf dem Bildschirm eingeblendete Tastatur.

Die Bildschirme selbst können unterschiedliche Größen aufweisen. Die Bildschirmauflösung ist ebenfalls unterschiedlich, allerdings ist selbst die volle HD-Auflösung von 1920×1080 Bildpunkten keine Ausnahme.

GPS-Funktionen sind ebenso eine Selbstverständlichkeit wie die zusätzlichen Möglichkeiten des Datenaustausches per Bluetooth oder WiFi.

Die Entwicklung der Geräte sowohl von der Hardwareseite wie auch von der Softwareseite verläuft rasant. HD-Auflösung, Mehrkern-Prozessoren und ein großer Software-Funktionsumfang bis hin zu komplexen Office-Systemen ist bei Spitzengeräten eine Selbstverständlichkeit. Für die unterschiedlichsten Aufgaben stehen tausende von Anwendungen, genannt „Apps“ (abgeleitet von dem englischen Application, zu Deutsch: Anwendung), zur Verfügung.

Allerdings haben die äußeren Ausmaße einiger Geräte bereits einen Umfang angenommen, der die Nutzung im mobilen Bereich teilweise bereits wieder einschränkt.

Die Softwarebasis für die Geräte bilden im Wesentlichen drei Betriebssysteme: Android von Google (auf Linux-Basis), iOS von Apple und Windows-Phone von Microsoft. Markführer mit einem geschätzten Marktanteil von ca. 75% ist Android, während Windows Phone einen vergleichsweise geringen Verbreitungsgrad aufweist.

2 Produkte gefunden
  • LogiLink Beach Bag Schwarz
    3,63 € *
    sofort versandfertig
    Nummer:
    HK045533
    Hersteller-Nr.:
    AA0034
    Produkttyp:
    Unterwassergehäuse für Mobiltelefon
    Small 3d0ce86f 1988 4e15 a01a c6b64f4f8f15
  • Apple iPhone 7 black
    732,78 € *
    sofort versandfertig
    Nummer:
    HK072585
    Hersteller-Nr.:
    MN8X2ZD/A
    Produkttyp:
    Smartphone 4G
    Anzeige:
    LCD-Anzeige - 1334 x 750 Pixel - Farbe - 11.9 cm (4.7") - 326 ppi (Pixel pro Zoll) - Retina HD display with IPS technology - ölabweisende Beschichtung gegen sichtbare Fingerabdrücke
    Betriebssystem:
    iOS 10
    Small 58d53058 7bc9 4acc 8cb7 5c0d4ca6c08d